German 5

Download Aufgaben und Lösungen Kraftfahrzeugelektrik by Dipl.-Ing. (FH) Franz Gretzmeier, Dipl.-Ing. (FH) Wilfried PDF

By Dipl.-Ing. (FH) Franz Gretzmeier, Dipl.-Ing. (FH) Wilfried Staudt, Dipl.-Ing. (FH) Siegfried Blüml (auth.), Dipl.-Ing. (FH) Wilfried Staudt (eds.)

Franz Gretzmeier ist Fachleiter Kraftfahrzeugtechnik an der Gewerbeschule Breisach.
Wilfried Staudt ist Leiter der Friedrich-Ebert-Schule in Wiesbaden.
Siegfried Blüml ist Leiter der Berufsbildenden Schule Technik in Koblenz.

Show description

Read or Download Aufgaben und Lösungen Kraftfahrzeugelektrik Kraftfahrzeugelektronik: Ein Lern- und Arbeitsbuch für die Prüfung PDF

Best german_5 books

Modell für ein rechnerunterstütztes Qualitätssicherungssystem gemäß DIN ISO 9000 ff.

Die vorliegende Dissertation entstand wiihrend meiner Tlitigkeit als wissenschaftIicher Mitarbei ter am Fraunhofer-Institut fiir Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart. Herrn Professor Dr. -Ing. H. -I. Warnecke, dem ehemaligen Leiter dieses Institutes und jetzigen Prasidenten der Fraunhofer-Gesellschaft, danke ich flir die groBziigige Unterstiitzung und For derung, welche die Durchfiihrung dieser Arbeit ermoglichte.

Client/Server: Moderne Informationstechnologien im Unternehmen

Wolfhard von Thienen ist Mitarbeiter der HMT Informationssysteme GmbH in Grasbrunn bei München, ein Dienstleistungsunternehmen insbesondere für die Bereiche Banken, Versicherungen und Handel. Er ist als Berater und Projektleiter tätig und hat an der Konzeption und Realisierung moderner Client/Server-Systeme verantwortlich mitgewirkt.

Additional resources for Aufgaben und Lösungen Kraftfahrzeugelektrik Kraftfahrzeugelektronik: Ein Lern- und Arbeitsbuch für die Prüfung

Example text

Bei den dauerrnagneterregten spurt das Ritzel aus, indem es sich auf dem Steilgewinde zurOckdreht, wenn es vom Zahnkranz angetrieben wird. Eine SChraubenfeder halt das Ritzel zurOck. Die groBeren SChraubtriebstarter sind , wie die SChubschraubtriebstarter auch, mit einem Rollenfreilauf versehen. Der Rollenfreilauf Obertragt die Obersetzung nur, wenn der Starter antreibt. Er gibt die Obersetzung frei, wenn der Anker vom angesprungenen Motor angetrieben wird. 32. Erlautern Sie Besonderheiten des Bendix-Starters.

Pv = Pzu - p. 15 kJ W. b = p. b • t = 1,2 kW . Zeile: Pzu = V ·I= 20,6 V ·368 A = 7,58 kW Pv = Pzu - p. b = 7,58 kW - 4 kW = 3,58 kW TJ= p. b Pzu =~=0,528 7,58 kW Wzu = Pzu . t = 7,58 kW . 6 5 = 45,48 kJ W. b = p. b • t = 4 kW ·6 5 = 24 kJ W v = Wzu - W. Zeile: Pzu = 1660 W, p. b =? Wzu = Pzu' t = 28 W · 7,5 h = 210 Wh p. b =P. Zeile: p zu = Pab = 1,2kW =235kW TJ 0,51 ' 1= Pzu = 2,35 kW = 2304 A V 10,2 V ' TJ - p. b = 1660 W - 764,5 W = 895,5 = p. b = 764,5 W = 0461 Pzu 1660W ' Wzu = Pzu ' t = 1660 W ·0,5 h = 0,83 kWh W.

Entsprechend sinkt auch die Informationsspannung. Weil auch hier die Referenzspannung 5 V betraqt, springt die Informationsspannung zw ischen etwa 0,2 V und etwa 4 V im Rhythmus der Regelfrequenz . 16. Bei welchen Einspritzsystemen benotigt der Systemdruckregler einen UnterdruckanschluB (BegrOndung)? Der UnterdruckanschluB ist bei allen intermitt ierenden Einspritzsystemen erforderlich, weil die Dosierung der Einspritzmenge nur Ober die Einspritzzeit variiert wird. So wird garantiert, daB der Druckuntersch ied zwischen dem Systemdruckbereich und dem Einspritzort konstant bleibt.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 40 votes